TAMARA GEISSER
KOMMUNIKATIONSDESIGN
social media

Search

Stop-Motion-Film und Webauftritt »Ísland run«
  -    -    -    -    -    -  Stop-Motion-Film und Webauftritt »Ísland run«

Stop-Motion-Film und Online-Auftritt

Marathonfestival »Ísland run«

Aufgabe war es, die analoge Anmutung eines dreidimensionalen Stop-Motion-Films mit der Zweidimensionalität eines digitalen Webauftritts zu verbinden.

In Zusammenarbeit mit zwei Kommilitoninnen, entwickelten wir den Webauftritt für ein Marathonfestival in Island, den »Ísland run«.

Bei diesem Projekt arbeiteten wir gemeinschaftlich an der Art Direction, dem Film, sowie der anschließenden Bearbeitung in After Effects . Spezifisch war ich bei diesem Projekt für die Logoentwicklung und die Ikonografie zuständig.

Ísland run

Unter dem Claim „Laufen verbindet“ findet das Marathonfestival einmal im Jahr in Islands Hauptstadt Reykjavik statt. Neben dem sagenumwobenen Hulduvolk mit seinen Elfen und Trollen bietet Island eine faszinierende Landschaft die von Gletschern, Geysiren, Vulkanen und Nordlichtern geprägt ist. Das Besondere am »Ísland run« ist die Länge des Events. Unter der Woche finden verschiedene Themenläufe statt, wie zum Beispiel ein Silly-Walk, ein Masken-Lauf, ein Polarlichter-Lauf oder ein Benefits-Walk. Bei diesem Benefits-Walk tritt man in einer Gruppierung mit verknoteten Schnürsenkeln gegeneinander an. Am Wochenende startet dann abschließend der finale »Ísland run«.

Gestaltung

Island ist bekannt für seine einzigartige, wunderschöne und unberührte Natur. Diese Naturvielfalt ist ein wichtiges Gestaltungselement im Corporate Design, sowie im Film. Im Stop-Motion-Film wird die Natur als abstrakte Origamilandschaft dargestellt. Die gefalteten Objekte sind mit Naturstrukturen bedruckt, um die Anmutung der Landschaft zu unterstreichen. Auch in der Ikonografie werden diese Naturstrukturen und Origamitechniken wieder aufgegriffen.

Die Farbgebung ist durch die isländische Flagge inspiriert. Das blau, weiß und rot wird zusätzlich mit einem kühlen Grauton ergänzt. Die verwendeten Fotos sind ebenfalls blau eingefärbt und werden erst beim Mouseover farbig.

Anmutungskriterien
kühl
einfach
dynamisch
sympathisch
Logo

Das Logo besteht aus einer Wort-Bildmarke, die sich dynamisch verändern kann. Der Schnürsenkel ist in ständiger Bewegung, genau wie ein Marathon Läufer. Der rote Schnürsenkel symbolisiert dem Claim „Laufen verbindet“, sowie Laufschuhe im Allgemeinen. Gleichzeitig stellt er auch die Route des »Ísland runs« dar, die sich kontinuierlich verändert.